Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:

Bürger der Stadt Halle (Saale) gründeten 2003 den "Peißnitzhaus e.V." Der Verein saniert seit 2010 mit Hilfe seiner Partner und Sponsoren das 1892 erbaute Schlößchen auf Halles grüner Insel und erfüllt es Stück für Stück mit Leben. Ziel ist es, einen Ort der generationsübergreifenden Begegnung und des Voneinanderlernens zu schaffen.

Mehr zum Verein Mehr zur Genossenschaft Mehr zum Haus
 
Das 9. Peißnitzhaus Festival vom 31.5. bis 3.6.2018 PDF Drucken

Festival2017 1

Größer, bunter und schöner noch als letztes Jahr? Geht nicht? Doch. Mit zwei weiteren Bühnen, der Wiesenbühne und den Arkaden, kann beim Festival 2018 noch ein vielfältigeres Programm als bisher angeboten werden. Und dank der Anerkennung und Unterstützung der Stadt ist ein Großteil zum freien Eintritt zu erleben. Was bleibt ist, dass bei den Konzerten auf der Waldbühne wieder getanzt werden kann, bis die Füße qualmen. Auch die musikalische Ausrichtung bleibt gleich. Ebenso die Mischung bekannter internationaler Acts und junger NachwuchsmusikerInnen und Bands aus der Region. Auf der neuen Wiesenbühne werden kleine Bands auftreten und ab Sonnenuntergang World Music- und Reggae-DJs auflegen. In den neuen Arkaden direkt unter dem Peißnitzhaus gibt es ruhigere folkige Klänge und Geschichten zu hören.

Als Headliner konnten wir in diesem Jahr die Bands LAS MANOS DE FILIPPI (ARG), DIKANDA (POL) und ORANGE (D) gewinnen.

Unser Zeitplan steht, hier könnt ihr euch einen Überblick verschaffen.

Weiterlesen...
 
Peißnitzbote Mai 2018 - Feiern auf der Insel PDF Drucken

bote mai2018 v3

Der Peißnitzbote für Mai-Juni 2018 ist fertig und liegt ab dem 2. Mai am Haus aus. Er wird auch durch unseren Partner MZZ und Kulturfalter verteilt.

Titel: Abschied von einem Denkmal; Inhalt: Unterstützer beim Bau und der Sommerbaustelle und Zeitzeugenbericht aus dem Jahr 1945, das Peißnitzhausfestival und die Fête de la Musique in Halle

Sie können hier den Boten kostenfrei abbonieren!
Haben Sie Anregungen, Fotos oder Wünsche? Bitte anrufen: 0345-2394666, mailen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

zur Onlineausgabe:
 
Schachtübergreifende Sommerbaustelle im Sommer 2018 am Peißnitzhaus PDF Drucken

Sommerbaustelle 2016, Quelle straze.deViele Handwerksgesellinnen und -gesellen helfen uns

Es ist eine viele hundert Jahre alte Tradition im mitteleuropäischen Raum, dass Freigesprochene Gesellen und Gesellinnen  sich auf Wanderschaft in die Fremde begeben, um neue Arbeitspraktiken, Orte, Regionen und Länder kennenzulernen. Bis ins neunzehnte Jahrhundert noch Pflicht, in der DDR verboten, begeben sich immer noch, oder wieder mehrere hunderte Gesellinnen und Gesellen im Jahr auf Wanderschaft (Walz). Seit 2015 gilt die Wanderschaft als immaterielles Kulturerbes der Unesco.

Unterstützer gesucht
 
Eine Spitze für das Peißnitzhaus - jetzt spenden PDF Drucken

PK 34  Haus der Jungen Pioniere Bildseite 1958 Zeller turmhaube

Unsere Spendenaktion 2017

Ihm Rahmen der Dachsanierung im Jahr 2018 wollen wir dem Turm des Peißnitzhauses wieder eine Spitze geben. Dieses Kunstwerk der Schmiedekunst war im Original 6 Meter hoch. Es wurde wahrscheinlich Anfang der 90er Jahre demontiert. Auf der Basis alter Fotos haben däschler-architekten eine Zeichnung erstellt (rechte Seite). Die Neuanfertigung wird etwa 25.000 Euro kosten.  Allen namentlichen Spender werden wir auf einer Spendentafel im Treppengang zum Saal danken. Diese Tafel wird später im Aufgang zum Turm hängen. Verhelfen Sie dem Peißnitzschloss zu einer neuen Turmspitze!

Spenden Sie und lassen Sie uns gemeinsam die Vision wahr werden: ein Haus für Kinder und Familien mit einer integrativen Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten und einer Spiel- und Erlebniswelt.

jetzt spenden...