Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Natur und Umwelt
Ab Juli 2017: Naturerlebnispfad-App PDF Drucken

Neues Angebot für Kindergruppen und Familien

Eine der letzten Auwaldflächen Deutschlands befindet sich auf der Nordspitze der Peißnitzinsel. Das Waldstück zeichnet sich durch seinen besonderen Artenreichtum aus und erfüllt wichtige ökologische Funktionen.

Seit Anfang Juli können Schulklassen mit unserer neuen Naturerlebnispfad-App auf Entdeckungstour durch den Auwald gehen. An acht Stationen lernen die Schüler_innen verschiedene Naturräume und typische Tier- und Pflanzenarten kennen. Sie können Rätsel und kleine Aufgaben lösen und einen Geocache suchen.

Wir empfehlen die App für Menschen von 10 bis 99 Jahren.

Kompetenzen: Fachwissen Ökosystem Auwald, Nutzung neuer Medien, Orientierung im Gelände, Arbeit im Team

Weiterlesen...
 
Waldolympiade PDF Drucken

Rätsel, Bewegungs- und Geschicklichkeitspiele rund um das Thema Wald.

Ort: Peißnitzhaus, Peißnitzinsel
Preis pro Teilnehmer: ab 3,00 €

Nur für angemeldete Gruppen! Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Auch für Kinder mit körperlichen Einschränkungen o. Lernbehinderung geeignet
Hier können Sie sich Anmelden, oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 0345-2394666.
Sie können auch Verpflegung (2,50 Euro pro Kind) hinzubuchen.

Weitere Umweltbildungs-Veranstaltungen finden Sie hier.

 
Die Peißnitz – ein Lebensraum für Fledermäuse PDF Drucken

fledermausfuehrungWilde Tiere beobachten mitten in der Stadt? Mit der ganzen Schulklasse? Laufen die nicht weg bevor wir sie entdeckt haben? - Nein, laufen können die Tiere, die wir meinen nicht besonders gut, dafür aber sehr gut fliegen, hören und Versteck-Spielen.
Im Rahmen des Projektes „Die Peißnitz – ein Lebensraum für Fledermäuse“ bieten wir Grundschulklassen von April bis August die Möglichkeit, unter Anleitung einer Waldpädagogin die Lebensweise der Fledermäuse zu erforschen.

Weiterlesen...
 
Taschenlampenwanderung PDF Drucken

taschenlampenwanderungIm Dunkeln durch den Mythenwald

Wusstet ihr, das früher Menschen im Felsentor verschwunden sind und ein Müller unter der Schwanenbrücke ertrank? Mit Taschenlampen begeben wir uns in eine mythische und etwas gruselige Welt mit Hexen und Nymphen. Wir schauen in die Sterne und lauschen den Tieren der Nacht. Ihr könnt eure eigene Taschenlampe mitbringen oder euch vor Ort eine ausleihen. Unser Angebot auch für die ganze Familie.

Weiterlesen...
 
Naturtag: Biene Lise - die Honigmacherin & ihr Bien PDF Drucken

bienenprojektNaturtag: "Biene Lise - die Honigmacherin & ihr Bien"

Ein spannender Workshop, der dich in die Welt der Bienen entführt. Hier erfährst du mehr über das Zusammenleben in einem Bienenvolk und kannst einmal hautnah selbst beobachten was Biene Lise und ihre Mitstreiter machen. Probiere leckeren Honig, rieche den Duft frischen Bienenwachses und entdecke weitere Bienenprodukte.

Weiterlesen...
 
Frau Wolle und die 7 Schafe - Projekttage für Ferienhorte PDF Drucken

Hort_Am_Zanderweg_13.07.2011_09-48-39Über zwei Wochen in den Sommerferien besuchen uns jedes Jahr vier Schafe auf der Peißnitz. Gemeinsam mit der Natur schafft Wissen gGmbH haben wir einen Projekttag rund um das Schaf entwickelt: Wolle kämmen, filzen, weben, färben; Schafe füttern und pflegen; gemeinsam erkunden, wie das Leben eines Schafes abläuft und einiges mehr.

Weiterlesen...
 
Naturerlebnisführungen für Kitas, Schulen und Erwachsene PDF Drucken

naturlehrpfadNaturerlebnisführungen

Wir erkunden Tiere, Pflanzen und ihre Lebensweise. Bei Bewegungs-, Rate- und Erfahrungsspielen wollen wir die Natur mit allen Sinnen entdecken.

Die Veranstaltungen variieren inhaltlich je nach Jahreszeit und Alter der Kinder.

Folgenden Themen  werden angeboten:

Weiterlesen...
 
Der Naturerlebnispfad Peißnitzrunde PDF Drucken

Im Jahr 2005 haben unsere Mitarbeiter, gefördert durch die ARGE SGB II Halle GmbH, das Konzept für den Erkenntnispfad erarbeitet und umgesetzt. Der Erkenntnispfad ist ein Natur-Erlebnispfad besonderer Art und ca. 1,35 km lang. Die reine Gehzeit beträgt 35 Minuten. Der Ausgangspunkt ist der Porphyr-Felsen westlich vom Peißnitzhaus.
Der Erkenntnispfad gibt u. a. Aufschlüsse zu den Themen: Besiedelung, Gestein, Gewässer, Wald und Wiese. Informationen zu Führungen sowie Projekttagen für Schulen und Kitas finden Sie hier: Umweltbildung.

Alle 16 Stationen mit Fotos verzeichnet auf der Satellitenansicht von maps.google.com:

Weiterlesen...
 
Die Waldschultage am Peißnitzhaus PDF Drucken

waldschultage_2008Seit Mai 2007 bieten wir die Waldschultage am Peißnitzhaus an.
Nach historischem Vorbild und modernen Erkenntnissen möchten wir die Waldschultage auf der Peißnitzinsel wieder ins Leben rufen.

Zur ursprünglichen Waldschule liegen uns Zeitzeugenberichte vor. So können nachfolgende von vorangegangen Generationen lernen: Wer kam in die Waldschule? Wie verlief damals der Schulalltag? Welche Utensilien wurden benutzt? ...
Mit der Geschichte der ehemaligen Waldschule im Peißnitzhaus erfahren die Schüler auch ein Stück Stadtgeschichte.

Weiterlesen...
 
Liste der Stationen des Naturerlebnispfades PDF Drucken
Das Begleitheft "Peißnitzrunde" zu den 15 Stationen mit Hintergrundinformationen ist am Gartenlokal am Haus erhältlich.
Den Pfad auf einer Karte finden sie hier: http://maps.google.com.
Weiterlesen...