Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
15
Jan
Hochwasser: Expedition zum Peißnitzhaus PDF Drucken
haus_im_wasser_2011Am Freitag den 14.01.2011 haben wir bei sinkenden Pegel einen Ausflug zum Peißnitzhaus unternommen. Los ging es an der Schwanenbrücke. Ausgerüstet mit zwei Neopren-Hochwasserhosen wateten wir durch die Senke an der Station "Schwanenbrücke" des Peißnitz-Expresses. Hier war das Wasser etwa 1,30 Meter hoch. Den Felsen erreichten wir leider mit nassen Socken, da sich die Anzüge als nicht ganz dicht erwiesen. Anhand der  Schneereste war schnell klar, dass beim Pegel-Hochstand sowohl Haus als auch die Kolonnaden und Langhaus unter Wasser standen.

Hochwasser erreichte Haus

Das Wasser hat am Mittwoch im Gewölbe des Peißnitzhauses eine Höhe von rund 60 Zentimetern und im Gartenlokal von rund 30 Zentimeter erreicht. Bei unserem Eintreffen war der Pegel allerdings wieder unter die Türschwelle des Gewölbes gesunken. Einige Sachen hatten wir leider nicht hoch genug gestellt, was wir nun nachholten. Anderes ist leider verloren. Hoffen wir, dass die technischen Geräte alle durchhalten.
Weitere Fotos:
 
09
Jan
Land unter und zappenduster auf der Peißnitz [Update] PDF Drucken
Das Wasserschloss Peißnitzhaus am 13. Januar 2011 Foto Erich Günter Kreutzfeldt Seit heute (So, 09.01.11) hat das Hochwasser große Teile der Peißnitz überflutet. Bis zum Haus ist es noch nicht vorgedrungen. In letzter Minute haben am Sonntag Nachmittag Vereinsmitglieder die Kühltruhen abtransportiert. Denn die EVH muss bei Hochwasser auf der Insel leider den Strom abstellen.

Update 13.01.2011
Wie auf dem Bild zu sehen ist das Haus nun doch ein Wasserschloß geworden.

Literarischer Sonntagsspaziergang fand statt


Trotz des feuchten Wetters nahmen 11 Hallenser am literarischen Sonntagsspaziergang teil.
 
07
Jan
Der Peißnitzhaus wünscht allen ein glückliches 2011 und hält Rückschau auf 2010 PDF Drucken
hausansicht_terasse_hdr
Foto: Jörg Weitzenberg
Wir wünschen allen Hallensern, Gästen, Weltbürgern ein glückliches neues Jahr. Wir blicken auf ein sehr Ereigniss- und Erfolgreiches Jahr 2010 für das Peißnitzhaus zurück. Die Höhepunkte können Sie in unserem Jahresrückblick 2010 nachlesen.
In diesem Jahr treiben wir, neben einem neuen Dach, die Bauplanung für die Gastronomie im Erdgeschoss voran. Dafür werden wir gemeinsam mit der Lebenshilfe Halle eine Integrationsfirma zur Ausbildung und Beschäftigung von behinderten Menschen gründen. Im Herbst wollen wir den Ausstellungsraum im Erdgeschoss zugänglich machen und regelmäßig am Wochenende öffnen. Natürlich gibt es auch wieder die Kultursommertage ab Mai. Verstärken wollen wir unser Engagement bei unseren Projektangeboten für Kindergruppen. U.a. entwickeln wir gerade Angebote für Kindergeburtstage, die wir umfangreich im Peißnitzboten und einem Extra-Flyer bewerben werden.
 
07
Jan
Weihnachtsspendenaktion 2010 erbrachte 2815 Euro PDF Drucken

Mit Unterstützung der Volksbank Halle und der MZZ Logistik haben wir vor Weihnachten Haushalte rund um die Peißnitzinsel um finanzielle Hilfe gebeten. Unserem Aufruf, für ein neues Dach zu spenden, kamen 41 Bürger aus Halle nach. Wir danken allen Spendern. Insgesamt haben wir jetzt 65% unseres Spendenziels für ein neues Dach erreicht.

 
23
Nov
Saalesparkasse übergibt Spende über 10.000 Euro PDF Drucken

Am Dienstag, den 16.11.2010 bekam unser Vereinsvorsitzender, Roland Gebert, einen Spendencheck der Saalesparkasse von Frau Szabados überreicht. Dabei lobte sie unseren Kaffee und empfahl den anwesenden einen Besuch unseres Gartenlokals. Vor Ort haben wir erste Kontakte mit dem Zentrum für kreative Bewegung geknüpft und gleich Ideen für ein kleines Zirkusfest im nächsten Jahr gesponnen.

Mit der Spende haben wir mehr als die Hälfte der 30.000 Euro erreicht, die wir mindestens brauchen, um das Dach zu sanieren. Neben der Sparkassenspende gab es bereits 35 Direktspender auf unser Konto und natürlich viele Gäste, die am Haus gespendet haben. Ein Dankeschön an dieser Stelle dafür!

 
14
Nov
Saalesparkasse spendet 10.000 für ein neues Dach PDF Drucken

Bereits mehr als 50% des Spendenzieles erreicht

Wir freuen uns sehr über die Spende durch die Saalesparkasse. Damit haben wir mehr als die Hälfte der 30.000 Euro erreicht, die wir mindestens brauchen, um das Dach zu sanieren. Die offizielle Spendenübergabe ist am Dienstag den 16.11. im Kunstforum der Saalesparkasse (Bernburger/ Ecke Mühlweg). Daneben gab es bereits 35 Direktspender auf unser Konto und natürlich viele Gäste, die am Haus gespendet haben. Ein Dank an dieser Stelle dafür.

Weiterlesen...
 
09
Nov
Peißnitzhaus wird auf Studentenseite der Uni Halle vorgestellt PDF Drucken
Auf der "Studieren in Halle" Seite der Uni Halle steht seit heute (09.11.2010) ein Interview mit Ulrich Möbius zum Peißnitzhaus. Darin erzählt er von der Entstehung des Vereins und den aktuellen Angeboten:

http://www.ich-will-wissen.de/leben-in-halle/was-hat-halle-zu-bieten/peissnitzhaus/
 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 19