01
Dez
Bautagebuch November 2019 - am Turm wird gebaut und geputzt Drucken

turm neue stuezbalkenDie Dachsanierung schreitet voran. Am Turm wurde die alte Farbe entfernt, defekte Balken und Hölzer gewechselt und fehlende Teile neu geschnitzt. Da auch einige der zwölf Balkenstützen gewechselt werden mussten stand die Turmspitze für einige Tage auf eingezogenen Stützbalken. Es ging alles gut. Die Zimmerleute der Firma "Zimmerei und Holzbau Göbel" begannen auch die Brüstung des Turms zu erneuern.

Das Gerüst ist weiter gewachsen und steht jetzt auch an der Ost- und Westseite. Der neue Fensterbauer, die Söffge Bauelemente GmbH (www.soeffge.net), hat ein Probefenster eingebaut welches vom Denkmalschutz mit leichten Änderungen abgenommen wurde.

Im Saal wurden auch die zwei zu DDR-Zeiten vermauerten Fenster wieder geöffnet.

https://youtu.be/QKr-GXy06pw