Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Alles rund um die Villa auf der Peißnitz in Halle.

07
Feb
Weitere Sicherungsmaßnahmen und Bauvorbereitung am Haus PDF Drucken

dachsicherung 2012Kurz vor Weihnachten 2012 hat die Firma Spezial-Team an drei Tagen einige Löcher im Dach geflickt. Danke auch an das Zentrale Gebäudemanagement der Stadt Halle für die Beauftragung. Trotzdem haben sich schon neue Löcher aufgetan. Das Dach braucht eine dringende Sanierung.

Im Januar 2013 hat das bessere Wetter und neues Gerüstmaterial eine weitere Sicherung im Haus und den Rückbau der abgängigen Geschossdecken ermöglicht. Aktuelle Fotos dazu hier:

http://www.peissnitzhaus.de/index.php/foto-galerien?view=album&album=5841997171069082977&page=1

 
Die Märzkämpfe 1920 auf der Peißnitz PDF Drucken

maerz zeitfreiwilligeAm Sonnabend dem 13. März 1920 putschte der ehemalige Generallandschaftsdirektor Wolfgang Kapp zusammen mit dem General Walther von Lüttwitz gegen die Regierung Bauer in Berlin. Die Ereignisse griffen auch auf Halle über. Es kam zum Generalstreik. Auch der Rücktritt Kapps am 17. März konnte die Situation nicht beruhigen. Streikende Arbeiter standen den Militärs der halleschen Garnison gegenüber.

Am 19. März, als die Kämpfe auf der Peißnitz begannen1, lagen die Arbeiterwehren, unterstützt aus Mansfeld und dem Geiseltal, vor allem im Westen und Süden der Stadt. Das Gut Gimritz im Süden der Insel befand sich in den Händen der Militärs, wurde von der 8. Kompanie des Landjägerkorps und einer Zeitfreiwilligenabteilung gehalten2.

Weiterlesen...
 
19
Nov
Das Peißnitzhaus in der MDR-Fernsehsendung "Mach dich ran" PDF Drucken
Im Sommer 2012 war die mdr-Sendung "Mach dich ran" zu Gast am Peißnitzhaus. Gemeinsam mit der Malerfirma Steinitz und der Gutjahr-Schule Halle haben Sie einen Teil der Kolonnaden von alter Farbe befreit und neu gestrichen. Zum Tag des offenen Denkmals haben wir die Akteure noch mal eingeladen und uns mit einer Hausführung und einer kleinen Kaffeetafel bedankt.
Hier der Nachbericht zur Aktion beim mdr vom 19.11.2012:
Weiterlesen...
 
Die Planung des Peißnitzhauses um 1890 PDF Drucken
Bauplan_1802_Schnitt_-_Stadtarchiv_HalleAls die Besucher im „Jagdhof“, dem Vorgängerbau auf der Peißnitz immer zahlreicher wurden, beschloß der Magistrat im Jahre 1889 den Bau eines geräumigeren Neubaus1. Damit das neue Restaurationsgebäude modernen Standards entsprach, sollte vorerst eine Delegation um den Stadtbaurat Lohausen auf einer Reise von Köln bis Kassel Anregungen einholen. Ein Vorbild für das neue Peißnitzhaus fand man dabei in dem Parkrestaurant des Magdeburger Herrenkruges, welches erst zwei Jahre zuvor errichtet worden war2.
Weiterlesen...
 
08
Okt
Freiwillige Feuerwehr hilft bei Untersuchung PDF Drucken
feuerwehr_turmDie Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halle-Ammendorf , Ronald Petsch und Gerd Hellbarth, befördern mit ihrer Drehleiter unseren Vereinsfreund und Restaurator Michael Kaspar in luftige Höhe. Grund des ehrenamtlichen Einsatzes ist die restauratorische Untersuchung des Turmdaches am denkmalgeschützten Peißnitzhaus. Für diese technische Hilfeleistungen sagen wir vielen Dank.
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 12