Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Natur und Umwelt
LERNEN VON, IN UND MIT DER NATUR PDF Drucken

Auwald, Wiesen, Wilde Saale und Schiffersaale - die Peißnitz bietet sich aufgrund ihres ökologischen Werts geradezu an für Umweltbildungs-Angebote. Die Insel inmitten der Stadt Halle Saale ist ein Begegnungsort, nicht nur für vielfältige Tier- und Pflanzenarten, sondern vor allem auch für verschiedenste Menschen.

Weiterlesen...
 
VERSCHOBEN: Langer Tag der Stadtnatur Halle 2021 auf 2022 PDF Drucken
poster Langer Tag 2022 12052022Langer Tag der Stadtnatur Halle - Entdecken Sie Halles Wiesen, Wälder und Wasser mit allen Sinnen - in 3 Kostproben schon dieses Jahr!

Sonntag 04.07.2021 11:00-14.30 Uhr
Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V.
Exkursion: Forschungsfahrt mit der Make Science Halle
Zielgruppe: alle Altersgruppen, auch Familien
Treffpunkt: Abfahrt und Ankunft am Riveufer, Anleger 5
Anmeldung unter: https://ms-halle.science

Samstag, 17.07.2021 von 10:00-13:00 Uhr
Umweltbildungsstation Peißnitz, Peißnitzhaus e.V.
1. Mitmachangebot: Insektenhotel bauen
2. Peißnitz-Nordspitze erkunden: Naturerlebnis-App
Zielgruppe: Kinder und Erwachsene
Treffpunkt: Peißnitzhaus, Peißnitzinsel 4, 06108 Halle
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Samstag 24.7.2021 16:00-18:00 Uhr
NABU Regionalverband Halle/ Saalkreis e.V.
Exkursion: Wanderung durch den Auenwald (Rabeninsel)
Zielgruppe: Familien / Erwachsene – alle
Treffpunkt: Brücke zur Rabeninsel am Böllberger Weg
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

TERMINÄNDERUNG

Der für das erste Juni-Wochenende 2021 geplante Lange Tag der StadtNatur Halle muss leider wegen der Corona-Pandemie auf den 10.-12.6.2022 verschoben werden. Allerdings werden einzelne StadtNatur-Kostproben als Vorgeschmack auf das verschobene Event stattfinden.



Was verbirgt sich hinter dem Langen Tag der StadtNatur?

Ein Netzwerk von mehr als 40 Engagierten aus dem Bereich StadtNatur plante bereits seit 2019 für das Jahr 2020 die Durchführung des „Ersten Langen Tag der StadtNatur in Halle (Saale)“: Naturschutz-Vereine, Umweltbildner*innen, Mitarbeiter*innen aus Universität und Ämtern für Umwelt, UFZ, Botanischer Garten, Klärwerk, Stadtforst und viele mehr sind dabei. Die Fördermittel waren bewilligt, eine Broschüre und eine Website erstellt. Auch die Stadt Halle konnte als Kooperationspartnerin gewonnen werden. An 40 Orten in Halle haben wir Naturführungen und Mitmachaktionen zu verschiedenen Themen in Wäldern, auf Wiesen, in Gärten und am Fluss geplant. Aufgrund der Pandemie konnte der Lange Tag der Stadtnatur weder 2020 noch 2021 stattfinden. Die Organisatoren sind aber optimistisch, dass der Tag nun im Jahr 2022 endlich umgesetzt werden kann!

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, wir freuen uns aber über Spenden zur Deckung der Kosten der Gesamtveranstaltung.
Seien Sie zahlreich dabei, liebe Hallenser und Hallenserinnen, liebe Gäste unserer Stadt! Entdecken Sie Halles Wiesen, Wälder und Wasser mit allen Sinnen! Unterstützen Sie uns durch Ihr Interesse, Ihr Staunen, Ihre Fragen, Ihre Anregungen!
Faszinierende Naturbegegnungen wünscht Ihnen das Organisationsteam!
Ulrike Eichstädt, Katrin Schneider und Uta Lieneweg

P.S: Die dann im Juli geltenden Hygienevorschriften müssen beachtet werden. Daher können nur Naturinteressierte dabei sein, die sich zuvor mit Vor- und Nachnamen, Rückruf-Telefonnummer, Mailadresse sowie Anzahl der teilnehmenden Personen angemeldet haben. Welche weiteren Hygiene-Auflagen dann gelten werden, ist bisher nicht bekannt. Wir sehen unseren Kostproben dennoch zuversichtlich entgegen!
 
Naturerlebnisführungen für Kitas, Schulen und Erwachsene PDF Drucken

naturlehrpfadWir erkunden Tiere, Pflanzen und ihre Lebensweise in den spannenden und vielfältigen Lebensraumtypen der Peinitzinsel. Bei Bewegungs-, Rate- und Erfahrungsspielen wollen wir die Natur mit allen Sinnen entdecken.

Die Veranstaltungen variieren inhaltlich je nach Jahreszeit und Alter der Teilnehmenden. Gerne gehen wir hierbei nach Absprache auch auf Wünsche zum Lehrplan oder Ähnlichem ein und passen die Programme an.

Weiterlesen...
 
Naturerlebnispfad-Apps PDF Drucken

app 2017

Eine der letzten Auwaldflächen Deutschlands befindet sich auf der Nordspitze der Peißnitzinsel in Halle an der Saale. Das Waldstück zeichnet sich durch seinen besonderen Artenreichtum aus, und erfüllt wichtige ökologische Funktionen. Mit unseren Naturerlebnispfad-Apps kann dieser Lebensraum mit all seinen Geheimnissen und Bewohnern auf spannende Weise erkundet werden, ohne durch infrastrukturelle Änderungen in die Natur eingreifen zu müssen.

Weiterlesen...
 
Waldolympiade PDF Drucken

Während einer Runde über die spannende Nordspitze der Peißnitzinsel erwartet die Teilnehmenden eine bunte Mischung aus Rätsel-, Bewegungs- und Geschicklichkeitspielen rund um das Thema Wald. Wir geben einander Chancen, probieren uns aus, stimmen demokratisch ab, lernen Stärken und Schwächen einzuschätzen und üben so unsere Teamfähigkeiten.

Weiterlesen...
 
Piratenflöße bauen PDF Drucken

Gemeinsam schauen wir nach geeignetem Holz für unsere Piratenflöße, die in Teamarbeit
entstehen. Dabei beschäftigen wir uns mit verschiedenen Baumarten und Eigenschaften von Holz.
Wir üben uns im Knoten, Bohren und Schnitzen und schulen ganz nebenbei unsere Teamfähigkeit.

Weiterlesen...
 
Musikinstrumente basteln aus Upcycingmaterialien PDF Drucken

Aus mitgebrachte oder bereits vorhandenen Alltagsmaterialien basteln wir kleine Rasseln,
Zupfinstrumente und Trommeln, um am Ende zu singen und uns mit unseren selbstgebauten
Musikinstrumenten zu begleiten. Ein Programm auch ganz besonders Gehör und Tastsinn gefragt
sind und Kinder ihre Kreativität ausleben können. Was ursprünglich wertlos und wie Abfall
erscheint, wird aufgewertet zu einem schönen Spielzeug.

Weiterlesen...
 
Insel-Wildnis-Treff - Umwelt-AG für 8-11 Jährige PDF Drucken

Seit April 2018 gibt es den Insel-Wildnis-Treff. Kinder im Alter zwischen 8 und 11 Jahren, die Interesse haben, gemeinsam mit einer Umweltpädagogin die Natur zu erkunden, sind eingeladen, jeweils am letzten Sonnabend im Monat von 10:00 bis 13:00 Uhr dabei zu sein.

Weiterlesen...
 
Nachwachsende Rohstoffe – Von der Pflanze zur Kleidung PDF Drucken

Faserpflanzen gestern, heute und morgen: Hanf, Flachs, Baumwolle, Bambus-Viskose und Nylon. Anhand von Anschauungsmaterial wird reflektiert wie unsere Kleidung entsteht, welche Textilverarbeitungsschritte durchlaufen werden und was nach unserer Verwendung aus ihr wird. Soziale und ökologische Aspekte der Textilproduktion sowie das Thema nachhaltiger Konsum werden diskutiert. Und da Begreifen auch etwas mit Anfassen zu tun hat, befassen wir uns ganz praktisch mit Pflanzenfasern, Stoffen und ihren Eigenschaften. Dabei können Bindfäden, Leinen-Täschchen oder Stoff-Upcycling-Projekte entstehen.

Weiterlesen...
 
Energie-Werkstatt PDF Drucken

Unser neues Programm „Energie-Werkstatt“ befasst sich auf praktische Weise mit diesem aktuellen
Thema der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
In einem kurzen Einstieg wird die Problematik der alltagsbezogenen Energiegewinnung auf das
Wesentliche heruntergebrochen. Im Praxisteil probieren wir uns in Kleingruppen an verschiedenen
Modellen aus und stellen fest, DIE eine Lösung gibt es noch nicht. Doch alle können kombiniert
werden – also, bleiben wir dran an unseren Ideen!

Weiterlesen...
 
Die Lebensweise der Fledermäuse - Projekttag und Führungen PDF Drucken

Als spannender Lebensraum für verschiedene Fledermausarten bietet sich die Peißnitz geradezu an für Projekttage und Führungen zu diesen interessanten Lebewesen.

Wir wollen Berührungsängste abbauen und eine faszinierende Artengruppe vorstellen.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2