Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
28
Dez
Vorstandsnachwahl bei der Mitgliederversammlung 2018 PDF Drucken

neuer vorstand

Foto: Roland Gebert, Frank Tscheulin, die neu gewählten Vorstandsmitglieder Ute Bouillon und Ulrich Lange, Uwe Brode

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung hat der Verein zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Ute Bouillon ist mit ihrem Mann seit April 2017 Mitglied im Verein. Sowohl bei Arbeitseinsätzen als auch bei Konzerten hat die ganze Familie schon mit angepackt. Die gelernte Bauzeichnerin möchte in die Vorstandsarbeit ihr Organisationstalent einbringen.  Genauso wie die Familie Bouillon ist auch Ulrich Lange im Rahmen des Wettbewerbs "Call for Members" als einer von 115 Personen dem Verein beigetreten. Der Lehrer für Mathe und Physik hat sich besonders in unsere Waldbühne verliebt. Dort half er schon bei vielen Konzerten am Einlass und bei kleineren Veranstaltungen auch schon am Lichtpult. Im Vorstand will er sich den Zahlen des Vereins widmen, aber auch die Kultur nicht aus dem Auge verlieren.

 
23
Dez
Friedenslicht von Betlehem leuchtet auch am Peissnitzhaus PDF Drucken

friedenslichtDas Friedenslicht von Bethlehem, das Pfadfinder jedes Jahr nach Wien bringen, ist dieses Jahr auch am Peißnitzhaus angekommen. Der Studenten-Pfarrer Friedrich Wegner von den Franckeschen Stiftungen (links im Bild) brachte es noch rechtzeitig vor Weihnachten zu uns und Vereinsmitglied Ulf Zschille entzündete davon das Licht in eine Laterne, die über die Festtage am Haus leuchtet.
Am 1. Weihnachtsfeiertag von 14-17 Uhr können Interessierte gerne davon ihre eigene Kerze anzünden und das Licht zu sich mit nach Hause nehmen.
Vielleicht erhellt es nicht nur manches Herz, sondern strahlt dann auch symbolisch von hier aus auf die Insel und die Stadt aus...

 
28
Nov
Peissnitzhaus auf dem Weihnachtsmarkt mit einmaligen Stand PDF Drucken

weihnachtsmarkt2018 panoramaDas Peissnitzhaus ist mit seiner nagelneuen Fachwerkhütte am Boulevard vor der Ulrichkirche mit dabei. Es ist durch die bequemen Palettensessel und die Feuerschalen nicht nur der kuschligste - sondern wahrscheinlich auch der höchste Ausschankort für Glühwein und Kinderpunsch auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt. Denn: eine rustikale Treppe führt hoch hinauf zu den freundlichen Servicekräften. Zur Eröffnung am Dienstag den 27. November und bestimmt auch öfter mit musikalischer Untermalung von Straßenmusikanten Alfred nebst Vierbeiner...
Schauen Sie vorbei und genießen den einmaligen Ort mit der Konzerthalle im Hintergrund.

 
26
Sep
Fahrrad-Pumpstation am Peißnitzhaus PDF Drucken

Bereits im Juni 2018 haben wir vom Carsharing-Anbieter teilAuto eine Pumpstation für Fahrräder geschenkt bekommen. Jetzt haben wir sie aufgestellt und am 21. September 2018 (zur europäischen Woche der Mobilität) eingeweiht.
„Viele Hallenserinnen und Hallenser besuchen das Peißnitzhaus mit dem Fahrrad. Deshalb waren wir uns schnell einig, dass hier ein geeigneter Standort für eine öffentlich nutzbare Luftpumpe ist“, so Ulrich Möbius vom Peißnitzhaus e.V.. „Die Lage ist optimal“, findet auch Götz Meister, teilAuto-Regionalverantwortlicher für Sachsen-Anhalt. „Die Pumpe steht in einem verkehrsberuhigten Naherholungsgebiet, aber an einer zentralen Achse des städtischen Radverkehrs.”

 
25
Aug
115 neue Mitglieder und eine große Spende PDF Drucken

115mitglieder1In den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 hat der Peißnitzhaus Verein bereits 115 neue Mitglieder gewonnen. Drei dieser neuen Gesichter seht Ihr auf dem Titelfoto (v.l.n.r.): Ulrich Lange, Nicole Sigmund, Ants Feyer und Frank Braun.

Weiterlesen...
 
28
Jul
TV-Halle Sommertour zu Gast am Peißnitzhaus am 25.07.2017 PDF Drucken

TV-Halle war mit seiner Sommertour am 25. Juli 2017 zu Gast am Peißnitzhaus. Wir haben über unsere Ferienangebote, den Baustand, die Genossenschaft und anstehende Kulturveranstaltungen gesprochen. Mit aktuellen Bildern von der Baustelle im Untergeschoss:

zum Video:
 
29
Dez
Tierisch was los am Peißnitzhaus PDF Drucken

Es gibt viele Tiere auf der Peißnitzinsel. Von der Mücke bis zum Reh sind uns schon viele Arten begegnet. Bei unseren Umweltbildungsprojekten beobachten wir Vögel und Fledermäuse. Wir haben zwei Bienenvölker am Haus und bekommen einmal im Jahr Besuch von ein paar Schafen.
Im Gartenlokal fallen besonders Wespen und freche Spatzen auf. Aber auch Spitzmäuse wurden schon ganz in der nähe des Hauses gesichtet.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 19