Eine Wegbeschreibung mit Bild für Fußgänger, Fahrradfahrer, Autofahrer und Nutzer des öffentlichen Verkehrs.

Die Anfahrt zur Peißnitz sollte nur mit Fahrrad oder zu Fuß erfolgen.

Achtung (Stand Dezember 2022): Die Halle-Saale-Schleife ist aktuell nur vom Norden (Einfahrt am Frauenhofer-Institut) bis zur Bürgerbrücke befahrbar. Die Zufahrt zum Haus ist somit nur über die Bürgerbrücke möglich. Die Brücke am Gut Gimritz ist ganz gesperrt

Achtung: Durch den Bau des neuen Hochwasserdamms am Gimritzer Damm (2021-2023) sind einige Fußwege vom Gimritzer Damm zur Peißnitz gesperrt. Am Besten vom Weinbergcampus über die Schwanenbrücke laufen.

Zu Fuß/ mit Fahrrad/ Straßenbahn:

Zugang zur Peißnitz von der Innenstadt erfolgt über Mühlweg/ Ecke Burgstraße. Dort gibt es auch eine Haltestelle der Straßenbahn (Diakonie; Linie 8). Oder von Halle Neustadt über Gimritzer Damm/ Weinbergcampus. Auch dort gibt es eine Straßenbahnhaltestelle (H).

Vom Hauptbahnhof:

Mit der Straßenbahn Linie 4 oder 5 in Richtung Kröllwitz bis zur Haltestelle Weinbergcampus. Von dort noch etwa 800 Meter Fußweg in Richtung Osten.


Größere Karte anzeigen

Für die Autofahrer:

Achtung! Anfahrt mit Fahrzeugen zum Peißnitzhaus nur zum Be- und Entladen möglich. Das Parken am Haus ist nicht gestattet.

Die Zufahrt erfolgt über Halle-Neustadt -> Gimritzer Damm - > Halle-Saale-Schleife -> Bürgerbrücke -> nach Links dem Weg folgen.

Nutzen Sie den kostenfreien Parkplatz an der Halle-Saale-Schleife hinter der ehemaligen Eissporthalle (seit 2016 abgerissen) bzw. neben dem Frauenhofer-Institut (Weinbergweg). Von dort sind es 300-600 m bis zum Haus.

Für Auswärtige:

Von der Abfahrt Halle/Peißen -> nach Halle -> der Beschilderung nach Halle-Neustadt folgen. Nach Überquerung der Saale die erste Abfahrt -> rechte Spur -> 50m nach Ampel rechts rein in Richtung Gut Gimritz.